Work

Redesign Website Yvonne Eisenring

Aktuell, auf den Punkt gebracht, einheitlich, international und authentisch sollte sie sein - die neue Website von Yvonne Eisenring. Ihr Vorgänger war etwas in die Jahre gekommen, weshalb wir dann auch ein komplettes Redesign anvisierten.

Die neue Struktur ist einiges schlanker gehalten als die zuvor. Die Rubriken heissen: Read, Watch, About und Blog - kurz und knackig. Im Bereich Read geht's um alles was die Bestseller Autorin in Textform publiziert. Im Pedant Watch ist ihre Arbeit als Produzentin und TV-Reporterin zu sehen. Im About finden Sie Kontakt, Referenzen und Nominationen. Ganz rechts angesiedelt ist der Blog, in welchem Yvonne regelmässig News posted über Ihre Projekte und Publikationen.

Das Design ist simpel, zugänglich, luftig und mit Fokus auf Yvonne. Mit der Integration des Instagram-Feeds auf der Home-Seite, lassen wir digitale Kanäle verschmelzen und geben einen noch näheren Einblick ins Leben von Yvonne Eisenring.

Konzeption, Kreation & Umsetzung: Andreas Fehr

Die Vorgängerin:

yealt.jpg
yetext.png
yeabout.png
yecontact.png

Emmi Caffé LATTE Open Airs 2016

Openair-Premiere für Emmi CAFFÈ LATTE! Im Auftrag des grössten Schweizer Milchverarbeiters präsentiert Promotion-Tools den Grosskonzern erstmals an den drei Schweizer Openair Festivals Frauenfeld, Heitere und Gampel. Unter dem Motto #MakeItAYayDay wurde den Besuchern ein hochwertiger Auftritt mit zahlreichen Highlights geboten. Wir übernahmen für die Auftritte die gesamte Konzeption, Planung, Produktion und Umsetzung.

Die abwechslungsreiche und vielfältige Präsentation von Emmi CAFFÈ LATTE an den drei Openairs war ein voller Erfolg und bescherte unzähligen Besuchern YAY-Momente. Im Zentrum stand die Emmi CAFFÈ LATTE Lounge im Hippie-Loop mit Doppelliegestühlen, Sofas, Loungemöbeln und einem umgebauten VW-Bulli, aus dem die neusten Getränkekreationen erworben werden konnten. Zusätzlich wurde mit einem umgebauten Mini-Jeep ein fliegendes Sampling des neuen Emmi CAFFÈ LATTE Espresso Extra Shot durchgeführt. Dabei wurden insgesamt über 28'000 Dosen verteilt.

Ein weiteres Highlight war die speziell konzipierte „Glamping Zone“. Dafür wurden pro Openair 22 Zelte mit Wohlfühl-Bett, Kuschel-Lampe und Goodie Bag kreiert. Zudem standen den Bewohnern ein WC-/Duschwagen zur Verfügung. Die exklusiven Übernachtungen konnte man im Vorfeld gewinnen, die Gewinner wurden per Los ermittelt.

Tagsüber wurden die Openair-Besucher durch die Instagram Gewinnaktion #MakeItAYayDay aktiviert. Diejenigen mit den meisten Likes konnten Backstageführungen und VIP-Pässe gewinnen.

Firma: Promotion-Tools
Projektleitung Kreation: Andreas Fehr

Natürlich wollten wir uns die Chance nicht entgehen lassen und haben die YAY-Momente in einem kurzen Video festgehalten. Seht selbst - YAY!

Fanta Summerslide 2016

FANTA SUMMERSLIDE 2016 - DER GRÖSSTE MOBILE WATERSLIDE EUROPAS!

Höher. Schneller. Weiter. Im Sommer 2016 ging Promotion-Tools mit dem Summerslide in die zweite Runde. Mit 15 Meter Höhe, 32,5 Meter Länge und 21 Meter Rutschfläche bei 31° Gefälle stellte die Below-the-Line Agentur die grösste freistehende Wasserrutschen Europas in Zürich und in Montreux auf. Für die mutigen „Slider“ wurden drei Bahnen mit drei unterschiedlich steilen Kickern aufgebaut, auf denen die Teilnehmer mit einem absoluten Adrenalinkick in den Zürichsee und den Lac Leman rutschten.

Promotion-Tools konzipierte, kreierte und realisierte den Summerslide 2016. Mit einer Sprunghöhe von rund fünf Metern und einer Flugweite von bis zu 15 Metern sorgte die Rutsche für den absoluten Adrenalinkick. Die Realisation beinhaltete die Event-Entwicklung, das Schanzendesign inkl. deren Einkleidung sowie die Kommunikation mit der Erstellung der Inserate, Flyer und Plakate, das Personalmanagement und die gesamte Koordination der Partner und der Film-Teams vor Ort.

Präsentiert wurde der Summerslide wie bereits letztes Jahr von Fanta. Zusätzlich konnte die Agentur die Lifestyle-Audio-Marke Ears als Partner gewinnen.

Insgesamt verzeichnete der Summerslide 2016 rund 4‘000 Teilnehmer, welche zusammen über 7‘000 Slides generierten. An die 10‘000 Zuschauer vergnügten sich an den waghalsigen Sprüngen und verköstigten sich an der Bar. Für den passenden Sound sorgten ausgewählte DJs.

Während den sechs Eventtagen verzeichnete der Summerslide auf Facebook eine Reichweite von mehr als 250‘000 Personen und generierte mehr als 100‘000 Beitragsinteraktionen. Die geposteten Videos wurden zudem über 150‘000 Mal angeschaut.

Firma: Promotion-Tools
Projektleitung Kreation: Andreas Fehr

Ich dachte schon 2015 wäre das höchste der Gefühle (oder Slides). Schaut auch jedoch das an.

Fanta Summerslide 2015

FANTA SUMMERSLIDE 2015 – DER LETZTE GROSSE SOMMERSPRUNG

Wenn es um das Thema Rutschbahnen geht, wird jeder Erwachsene zum kreischenden Kind. Nun stellt euch eine Riesen-Rutschbahn ins kühle Nass des angenehm warmen Zürichsees vor. Freude pur.

Auf diesem Fundament konzipierte, kreierte und realisierte Promotion-Tools den Fanta Summerslide 2015. Mit einer Sprunghöhe von rund zweieinhalb Metern und einer Sprungweite von teils über fünf Metern ist diese Rutsche eine absolute Neuheit am Schweizer Wasserspassbecken. Die Realisation beinhaltet nicht nur die Logo-Entwicklung, das Inserat- und Plakatdesign, sondern auch die komplette Einkleidung des Kickers und die gesamte Koordination der Partner und des Film-Teams vor Ort. 

Rund 3500 Slides konnten wir verbuchen und einen erfolgreichen Erstling feiern. 2000 spasshungrige Besucher fanden den Weg zum Wässerig Areal in Zollikon. Wer nicht gerade einen Rutsch ins Wasser wagte, amüsierte sich als Zuschauer an der Bar mit Live-DJ. Ein ideales Ausflugsziel für Familien und Freunde. Wir sind uns sicher auch im 2016 wieder einen Summerslide zu machen!

Firma: Promotion-Tools
Projektleitung Kreation: Andreas Fehr

Hier gibt's einen Einblick auf die gigantische Rutsche und die mutigen Slider.

Salt Sampling

Im Rahmen des Rebrandings von Orange zu Salt, durfte Promotion-Tools die komplette Verantwortung für die erste Promotion des neuen Salt Magazines übernehmen. Ziel war es, eine maximale Visibilität auf den Verteilflächen innerhalb der gegebenen SBB-Regulierungen zu erreichen. Um dem Sampling eine morgendlich relevante Note zu verleihen, haben wir durch die Kooperation mit Valora die Möglichkeit geschaffen, den Passanten neben dem Magazin einen Kaffee-Gutschein als Mehrwert zu offerieren, welcher direkt in Spettacolo und Brezelkönig Filialen an den jeweiligen Bahnhöfen eingelöst werden konnte.

Promotion-Tools war für die Kreation und Produktion von allen Werbemitteln wie dem Bandrollen-Gutschein, Roll-Ups, A4 Display, Kaffeebecher-Sleeves und Mitarbeiter-Brandings zuständig. Als Höhepunkt wurden spezielle, knapp drei Meter hohe Sampling-Wagen entwickelt, mit welchen wir dem Ziel der gewünschten maximalen Visibilität mehr als gerecht wurden. Die grosse logistische Herausforderung des Samplings wurde von unseren internen Spezialisten effizient gemeistert.

An den Bahnhöfen Zürich, Bern und Genf wurde eine beträchtliche Menge von 75‘000 Magazinen verteilt und die angestrebte Rücklaufquote der verteilten Kaffee-Voucher wurde um 5% übertroffen.

Firma: Promotion-Tools
Projektleitung Kreation: Andreas Fehr